Gästebuch

Ein Gästebuch gibt dem Besucher die Gelegenheit sein zusammentreffen mit dessen Besitzer zu dokumentieren. Man bekommt die Möglichkeit, eine Vielzahl von Eindrücken, Kommentaren, Randbemerkungen und Grüßen durch ein paar Sätze zu verewigen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr die Gelegenheit nutzt und mir ein paar Worte hinterlasst.
Vielen Dank dafür.

Euer Nico Veggiato

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Die mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Eintrag im Gästebuch wird erst sichtbar, nachdem wir ihn geprüft haben.
149 Einträge
Hendrik Rappé Hendrik Rappé aus Knokke-Heist, Belgium schrieb am 6. Juni 2018 um 11:19:
Hi, this traditional bow making seminar at Ronneburg castle is one I would highly recommend! I found it a great experience actually creating your own bow and arrow by hand with the professional and joyful guidance of a grand team.
Thank you Nico, Gerhard, Mile, Inga and Judith for this very nice weekend!
See you next time!
Kind regards
Hendrik
Mario Schäffner Mario Schäffner aus Leidersbach schrieb am 5. Juni 2018 um 09:41:
Hallo Nico, tausend Dank für dieses unvergessliche Wochenende, an dessen Ende ich überstolz mit einem selbstgebauten Wikingerbogen nach Hause gefahren bin. Die Arbeit beim Bogenbau schult Geduld und Ausdauer und kein gekaufter Bogen wird je eine Seele haben. Das Pfeile bauen hat sogar etwas meditatives.

Und vielen Dank auch an deine guten Geister Gerhard, Mile, Inga und Judith
Uwe Wallrapp Uwe Wallrapp aus Friedrichsdorf schrieb am 30. April 2018 um 09:19:
Vielen Dank für ein super Interesanntes Wochenende.
Bei dem Bogenbauseminar von 21 - 22 April 18 habe ich ein sehr nettes und kompetentes Team kennengelernt.
Sie haben sich viel Zeit für die Kursteilnehmer genommen und Ihr großes Fachwissen weitergegeben.
Alles in allem ein gelungenes Seminar, das ich nur weiter empfelen kann und mache. Es wird nicht mein letztes sein.
Danke Dir Nico und Deinem Team.
Marc Weissenberger Marc Weissenberger aus Darmstadt schrieb am 5. März 2018 um 02:44:
Sensationelles Einsteigerseminar! Habe eine Menge gelernt und bin total von meinem englischen Lanbogen begeistert! Ein sehr engagiertes und kompetentes Team, angenehme Arbeitsatmosphäre mit viel Spaß und Wissensvermittlung. Absolut zu empfehlen!
Beste Grüße, Marc
Markus Grüne Markus Grüne aus Wetzlar schrieb am 26. Februar 2018 um 11:30:
Lieber Nico!

Herzlichen Dank noch einmal für das tolle, informative Seminar in den urigen Räumen der Ronneburg! Vom Pfeil bis zum Bogen war alles dabei! Und, das beste, die nette Truppe von Erfahrenen, die stets mit Rat und Tat zur Seite stand. Am Ende kam bei mir sogar ein toller Bogen heraus, den ich auf der Burg "einschießen" konnte. Ich hoffe, Ihr bietet das Seminar noch viele Jahre an. Beim nächsten Mal kommt dann der Flachbogen dran 🙂

Grüße aus Wetzlar, Markus
Martin "YDaffy" Tautz Martin "YDaffy" Tautz aus Künzell - Dicker Turm schrieb am 8. Oktober 2017 um 19:52:
Sei gegrüßt,

es war ein schönes, lehrreiches Wochenende für mich, was ich in schöner Erinnerung behalten werde.

Am Ende konnte ich nicht nur meinen ersten selbstgebauten Pfeil, sondern auch einen schönen Nordmannbogen mit nach Hause nehmen. Ich hätte das im Vorfeld nicht gedacht ! Schade ist, dass wir zuhause keine eigene "Bogenbahn" haben.

Ein "Wikinger" soll ja nur nach Hause an den heimischen Herd zurück kommen, wenn er Ruhm und Ehre mitbringt. Wenn man bedenkt, dass ich kein Handwerker bin, ist mir das Erstlingswerk - dank Eurer fachkundigen Anleitung und Hilfe - gelungen.

Auch das Ambiente, sprich die Burg Ronneburg, ist toll. Durch Aldis Aude Thorvalddottir, die im bürgerlichen Leben "Nicky" heißt und früher einmal Führungen dort gemacht hat, kannte ich diese fantastische Burg ja schon. Eine besondere Atmosphäre schafft diese Burg in jedem Fall.

Das Tüpfelchen auf dem i wäre natürlich, wenn man auf der Wiese vor der Burg ein kleines Feldlager hätte aufschlagen dürfen; mit der Möglichkeit zu übernachten. Auf diese Weise hätte man vielleicht noch ein wenig Living-History-Luft schnubbern können. Bedenkt man jedoch die Wetterlage, war man in der Pension Ronneburg gemütlicher untergebracht. Für den Tipp mit der Pension sei Nico auch noch einmal gedankt !

Bei dem Burg Restaurant möchte ich mich auch bedanken. Das Mittagessen war toll und die Bedienung flott und jederzeit freundlich.

Ich kann das Seminar jedem wärmstens empfehlen. Vielleicht belege ich noch ein weiteres, denn Aldís wünscht sich wieder einen Finnenbogen. Den gebrochenen hast Du ja gesehen.

Hallþórr Avaldison
(Martin Tautz)
Henry Geiborg Henry Geiborg aus Rodenbach schrieb am 19. September 2017 um 08:41:
Vielen Dank! Es war ein sehr Tolles Wochenende. Ich hatte sehr viel spaß und habe was fürs Leben gelernt. Ich werde Euch wieder besuchen und vieleicht sieth man sich beim schießen irgendwo. Mein Wikingerbogen ist sehr gut gewurden und schießt sehr genau.
Ich kann die Seminare für alle empfehlen!
Bis Bald!
Vera Cassel Vera Cassel aus Mannheim schrieb am 7. September 2017 um 08:12:
Hallo Ihr Lieben, zunächst möchte ich mich ganz herzlich für das fantastische Wochenende bedanken. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und war ein Erlebnis. Jeder einzelne von Euch (Nico, Guido, Gerhard, Mile, Judith und Inga) hat seinen Teil zu diesem Wochenende beigetragen. Nach intensiver körperlicher Ertüchtigung konnte ich sodann am Sonntag mit meinem prähistorischen Jagdbogen aus Hickory Holz und entsprechenden Pfeilen nach Hause fahren. Natürlich nicht, ohne vorher diese noch testen zu dürfen.
Das Seminar ist absolut zu empfehlen. Man hat nie das Gefühl, dass man nicht unterstützt wird. Sofern man eine Frage hat, haben gleich alle ein offenes Ohr. 🙂 Ich fand auch, dass es für die beiden Kinder extrem gut geeignet war.
Es war eine wunderbare Atmosphäre und für mich ein Erinnerung für mein Leben. Ich hoffe, ich kann ein weiteren Boden bei euch bauen (auch wenn ich aus Berlin kommen muss). Ganz liebe Grüße und macht weiter so!
Sebastian Huyer Sebastian Huyer aus Offenbach schrieb am 5. September 2017 um 22:21:
Hallo
Ich und meine Freundin waren im September auf dem Bogenbauseminar und wir haben uns damit einen großen Wunsch erfüllt. Mit hohen Erwartungen und vielen Empfehlungen von Freunden und bekannten sind wir auf das Seminar gegangen und wurden nicht enttäuscht. Super Ambiente, gute Atmosphäre, nette Leute und kompetente Anleitung haben aus diesem Wochenende ein einzigartiges Erlebnis gemacht. Wir haben nicht nur zwei erstklassige Steinzeit Flachbögen mit nach Hause genommen sondern viele gute Erinnerungen, Ideen und neue Bekanntschaften die wir hoffen bald wiederzusehen. Danke an das Team und bis bald. Liebe Grüsse Rebekka und Sebastian
Günter Hoffmann Günter Hoffmann aus Alzenau schrieb am 5. September 2017 um 12:04:
Hallo.
War im September beim Seminar und bin begeistert. Ich hatte vorher etwas bedenken, da ich wenig handwerkliche Erfahrung habe. Aber mit euren Erklärungen und eurer Unterstützung habe ich jetzt einen hervorragenden Englischen Langbogen.
Es hat viel Spaß gemacht, war sehr interessant und ich komme sicherlich wieder.