Gästebuch

Ein Gästebuch gibt dem Besucher die Gelegenheit sein zusammentreffen mit dessen Besitzer zu dokumentieren. Man bekommt die Möglichkeit, eine Vielzahl von Eindrücken, Kommentaren, Randbemerkungen und Grüßen durch ein paar Sätze zu verewigen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr die Gelegenheit nutzt und mir ein paar Worte hinterlasst.
Vielen Dank dafür.

Euer Nico Veggiato

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Die mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Eintrag im Gästebuch wird erst sichtbar, nachdem wir ihn geprüft haben.
134 Einträge.
Thomas Rückmann Thomas Rückmann schrieb am 21. April 2015 um 19:27:
Hallo Nico, Guido, Gerhard und Mile
Ich möchte Euch für das unvergessliche, weil einfach supi, supi Wochenende beim Bogen bauen danken. Ihr bringt eine Herzlichkeit und die Freude am Bogen bauen so schön rüber, dass Muskelkater und Anstrengungen des Bogenbaus immer gleich wieder weg sind. Auf diesem Wege möchte ich noch einmal Dankeschön sagen für eure Mühe und Geduld auch bei einfachen Fragen.
Jeder, der einen Bogen bauen möchte, sollte zur Ronneburg zu Nico, Gerhard, Guido und Mile kommen. Dann wird es auch ein schöner und gut funktionierender Bogen.
Liebe Grüße
Thomas Rückmann
Gerhard Gerhard schrieb am 20. April 2015 um 21:24:
Hallo Nico, Gerhard, Guido und Mile,
vielen Dank für das super Wochende in einem tollen Ambiente, eure fachliche Anleitung und eure Geduld! Das Seminar war sehr informativ und hat unheimlich viel Spass gemacht - trotz kleiner Blessuren :-).
Der Bogen ist toll geworden und ich freue mich schon darauf ihn beim nächsten Training zu schießen.
Heike Jaskulla Heike Jaskulla schrieb am 20. April 2015 um 10:18:
Vielen Dank für das tolle Wochenende:
Danke Nico für die schon vorbereiteten Rohlinge und dein unermüdliches Bestreben, dass jeder seinen \"perfekten\" Bogen bekommt. Danke Mile für immer wieder nachschauen, zeigen und helfen. Danke Guido für gefühlt 100x Tillern, anzeichen, \"kommt in einer viertel Stunde wieder\" und deine scheinbar unendliche Geduld. Danke Gerhard für das vermittelte Hintergrundwissen, die vielen Informationen und dieEinweisung ins Bogenschießen. Was bleibt? Ein kurzzeitger Muskelkater, ein toller Bogen und vielleicht ein neues Hobby.
Liebe Grüße
Heike
Tobi & Tatjana Tobi & Tatjana schrieb am 19. April 2015 um 21:12:
Hallo und vielen Dank für das tolle Wochenende.
Der Bogenbau-kurs hat und richtig viel Spass gemacht.
Die Bögen und Pfeile sind super geworden. Richtige Schätze !
Sie hängen bereits im Wohnzimmer und sind schön anzuschaun.
Wir bereiten uns schon vor, demnächst etwas zu üben.
Danke für eure Fachkundige Anleitung und Hintergrund-wissen.
Durch eure guten Erklärungen und unser praktisches Umsetzen des Erlernten,
sind viele Sachen im Gedächtniss hängen geblieben.

Liebe Grüße - Tobi & Tatjana
Reiner Dörr Reiner Dörr schrieb am 19. April 2015 um 18:08:
Ein Superwochenende für meinen Sohn und mich, das uns beide neugierig auf \"Mehr\" gemacht hat.
Vielen Dank für eure Geduld und das nimmermüde beantworten allen unserer Fragen.

Herzlicher Dank und viele Grüße

Reiner
paul kroth paul kroth schrieb am 27. November 2014 um 18:52:
Hallo ich hoffe Euch geht es allen gut,ein gruß aus dem Spessart ,
vieleicht sehen wir uns ja mal wieder am Tiefen Graben Tunier in Walldaschaff.
Haltet Ihr auch noch ein Tunier ab und wenn wo findet es statt,und zu was für
einem Termien.

Lg Paul
carola kahrs carola kahrs schrieb am 15. November 2014 um 15:49:
Hallo zusammen,
Vielen tausend Dank für das schöne Wochenende. Bei uns ist der Funken übergesprungen, Eure Begeisterung für selbstgebaute Bögen ist sehr ansteckend und Euer Engagement bewundernswert. Das Ganze eingebettet in eine umwerfende Kulisse -wir sind ganz erfüllt mit Geschichten und Eindrücken und natürlich begeistert mit unseren schönen, eigenen Bögen nach Hause gekommen.
Vielen Dank auch für die Geduld mit unserer Clara, die massig Gelegenheit hatte, ihre eigenen Vorstellungen um zusetzen.
Danke, wir kommen wieder...
Carola,Clara und Uwe-Jens
Tristan Tristan schrieb am 10. November 2014 um 18:56:
Auf diesem Wege möchte ich mich nochmal für das super Wochenende bedanken!
Es war eine tolle und sehr interessante Zeit mit euch.
Ich habe nicht nur einen tollen Bogen, sonder auch viele neue Infos über das Bogenbau, die Geschichte dahinter und das Schießen mit \"meinem neuen\" Bogen mit nach Hause genommen.

Ein GROßES Dankeschön an das Team Nico, Gerhard, Guido & Milo!
Tobias Schalansky Tobias Schalansky schrieb am 9. November 2014 um 19:22:
Guten Abend zusammen,

ich wollte mich nocheinmal ganz herzlich für das tolle Wochenende bedanken.
Besonders möchte ich mich bei Nico und seinen Kollegen Gerhard, Milo und Guido für die Wertvolle Unterstützung, die vielen Tips und die Horizonterweiterung in Bezug auf die Bogengeschichte badenken.
Das Flair auf der Ronneburg war einfach einmalig, einen historischen Bogenbaukurs in historischen Gemäuern ist einfach nicht zu toppen.
Ich bin nun mit meinem eigen gefertigten Bogen und Pfeil zu Hause angekommen und ich werde mich auf jedenfall wieder auf der Burg sehen lassen.
Es hat mir mit Euch Allen unheimlich viel Spaß gemacht.

Bis bald und viele Grüße aus dem Schwobaländle
Tobi
Moritz Moritz schrieb am 20. Oktober 2014 um 10:38:
Vielen Dank für dieses wunderbare Wochenende.
Es war wirklich eine tolle Erfahrung mit hohem \"Suchtpotential\".
Ich werde mir demnächst schon meine eigenen Pfeile bauen um meinen Köcher zu füllen. Es ist ein unglaublich gutes Gefühl wenn etwas so tolles wie (bei mir) ein Wikinger Langbogen unter den eigenen Händen entsteht. Natürlich vor allem wegen der geduldigen und sehr unterhaltsamen Unterweisungen des Teams. Und wenn man dann Sonntags den eigenen Bogen einschießt dann ist das wirklich erhebend. Ich hätte die ganze Nacht noch auf das Ziel schießen können.
Nochmals danke und eine klare Empfehlung. Ob für sich selbst oder als Geschenk einfach perfekt. Ich bekam es von keiner Freundin geschenkt. Und als sie Sonntags abends hörte wie ich es fand und die Begeisterung in meinen Augen sah war sie gleich genau so glücklich wie ich.

Viele Grüße und auf (bestimmt) baldiges Wiedersehen.

Moritz